Crowdfunding-Projekt: Spendenaufruf für Buch über Lumpziger Bockwindmühle

Lumpzig (cme). An der Bockwindmühle in Lumpzig wird am 5. Juni 2017 der Deutsche Mühlentag offiziell eröffnet. In Vorbereitung haben sich Heimat- und Mühlenforscher zu einer Arbeitsgruppe zusammengefunden und wollen die Lumpziger Mühle – eine der beiden ältesten Bockwindmühlen Thüringens – mit einem neuen Buch einem breiten Publikum bekannt machen.

Um das Buchprojekt finanziell auf die Beine zu stellen, startete jetzt ein Crowdfunding-Projekt im Internet. Initiatoren sind der Verein Altenburger Bauernhöfe, der auch die Mühle betreibt, und die Verlagsgruppe Kamprad. "Der Spendenaufruf richtet sich vor allem an Mühlenfreunde und Interessierte an Technik- und Landwirtschaftsgeschichte", sagt Brit Bäßler vom Verein Altenburger Bauernhöfe.

Mit der neuen Publikation soll zum einen auf ein wertvolles technischen Denkmal aufmerksam gemacht. Zum anderen kann die neu gewonnene Öffentlichkeit die weitere ehrenamtliche Betreuung der Mühle und die langfristige Erhaltung eines bedeutenden Zeugnisses der historischen Lebensmittelherstellung unterstützen, hoffen die Initiatoren. Die Spenden sollen in das Buchprojekt, eventuelle Überschüsse in weitere Erhaltungsarbeiten der Mühle fließen. Unterstützer können die Aktion nicht nur mit Spendengeld, sondern ebenso mit Werbung auf der eigenen Internetseite unterstützen. So kann ein Widget eingefügt werden. | Mehr zur Kampagne

Lesen Sie weitere Nachrichten

Die Bockwindmühle Lumpzig.
Foto: Verein Altenburger Bauernhöfe

Mühlenkunde und Mühlenerhaltung in Deutschland

Die Deutsche Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung (DGM) e.V. engagiert sich zusammen mit ihren Landes- und Regionalverbänden um die fachgerechte Erhaltung, Nutzung und Erforschung historischer Mühlen als Zeugen unserer jahrtausende alten Technikgeschichte. Auf diesen Seiten informieren wir Sie: Über uns, unsere Arbeit und laden Sie zugleich ein, sich bei der Erhaltung von Wind-, Wasser-, Dampf- und Motormühlen zu engagieren. Sie können gern auch an Veranstaltungen teilnehmen - hier finden Sie unsere Termine.

Durch Ihre Mitgliedschaft in einem der landesweiten oder regionalen Mühlenvereine oder durch Spenden können Sie dazu beitragen, dass die älteste Kraftmaschine der Menschheit auch zukünftig prägender Bestandteil unserer Kulturlandschaft bleibt. Aufgrund ihrer Gemeinnützigkeit sind Spenden an die DGM übrigens steuerbegünstigt.

Auf einen Blick: Hier erfahren Sie Wissenswertes

Mühlen-Datenbank

Sie suchen eine oder mehrere Mühlen oder wollen sich über technische Details informieren. Das geht bequem mit Hilfe der internationalen Mühlen-Datenbank. Mehr

Marktplatz

Technik oder Tipp gesucht? Auf diesen Seiten können Sie stöbern, Technik- und Müllerei-Utensilien anbieten und die Mühle des Monats kennen lernen. Mehr

Mühlenkunde

Sie wollen mehr über die jahrtausende alte Technikgeschichte der Mühlen wissen? Sie suchen Literatur-Tipps über Müllerei und über Mühlen? Mehr

Mühlenerhaltung als bedeutsame gesellschaftliche Aufgabe

Videofilm der DGM  (Autor: Ansgar Rahmacher)

Hier können Sie mehr in kurzen Videos über Mühlen,
Müllerei und Müller erfahren.

 

 

 

hoch