Mühlendatenbank

Recherche zu Mühlen, Standorten, Technik und mehr

 

Eine internationale Zusammenarbeit macht es möglich: Mit "milldatabase", einer speziell programmierten Datenbank, können weltweit Informationen über Mühlen von registrierten Mühlenforschern eingepflegt und Interessierten öffentlich zugänglich gemacht werden. Schrittweise werden weitere Mühlen-Infos neu eingestellt und bestehende aktualisiert.

Vor geraumer Zeit starteten einige Mühlenenthusiasten das ehrgeizige Projekt. Die Deutsche Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung (DGM) ist inzwischen ebenfalls einer der Träger, neben den Schweizer Mühlenfreunden und den DGM-Landesverbänden Baden-Württemberg und Niedersachsen, die gemeinsam mit der International Molinological Society (TIMS) das Datenbank-Projekt aus der Taufe gehoben hatten.

Zugang-Links:    

Neugierig geworden? Klicken Sie milldatabase Deutschland oder milldatabase International (derzeit in Programmierung) an und schon können Sie nach Mühlen in der Nähe, in Deutschland oder in der Welt suchen, etwas über technische Details, Geschichte und vieles mehr erfahren.

Ein nutzerfreundliches Vorauswahlmenü hilft übrigens bei der zielgenauen Recherche. Und wenn Sie wissen möchten, welche Mühlen jeweils zum Deutschen Mühlentag ihre Türen öffnen, können Sie mit Hilfe von milldatabase Mühlentag auch dies schnell und bequem finden.

Zusätzlich finden Sie hier die Teilnehmerlisten am Deutschen Mühlentag 2017 als PDF-Dateien nach Ländern, Regionen und Landkreisen geordnet.

Darüber hinaus gibt es in der Datenbank bereits eine erste Übersicht über Mühlenwanderwege in Deutschland, die schrittweise erweitert werden soll.

hoch